VW 

VW: Neues Werk in der Türkei? Jetzt wird's konkret

Kommt ein neues VW-Werk in der Türkei? Die Verhandlungen gehen zumindest in die heiße Phase.
Kommt ein neues VW-Werk in der Türkei? Die Verhandlungen gehen zumindest in die heiße Phase.
Foto: dpa

Wolfsburg/Türkei. Schon seit Wochen wird über ein neues Werk von VW in Osteuropa spekuliert. Die Standortfrage – bis heute nicht offiziell kommuniziert.

In der engeren Auswahl für einen neuen VW-Standort stünden laut Medienberichten sowohl die Türkei als auch Bulgarien. Für die beiden Länder spreche, dass vor allem die Personalkosten niedriger seien als in Deutschland. So der Stand Ende Juli.

VW: Neues Werk in der Türkei? Jetzt geht's in die heiße Phase

Jetzt, Ende September, geht es wohl endlich in die heiße Phase. Das hat Andreas Tostmann, Produktionsvorstand der Kernmarke VW Pkw, am Donnerstag in Berlin bekanntgegeben. „Wir sind jetzt in den finalen Gesprächen für eine neue Fabrik“, so Tostmann.

---------------------------

Mehr zum Thema

Weniger Kosten im Osten: Neues VW-Werk kommt – Türkei oder Bulgarien?

VW will neues Werk im Ausland bauen – diese Länder sind die heißen Kandidaten dafür

Mehr Themen aus der Region

Salzgitter: Abartige Aufkleber tauchen im gesamten Stadtgebiet auf

A2: Nach Horror-Tagen mit Unfällen – HIER kommt es weiter zum Chaos

---------------------------

Konkret gehe es um ein Werk in Izmir in der Türkei. Volkswagen wolle demnach seine Entscheidung über ein mögliches Werk in Kürze öffentlich machen. Letzte Vertragsdetails würden derzeit besprochen. Ein Ergebnis liege aber, Stand heute, nicht vor.

Schon Anfang Juli hatten Gewerkschaftler aus der Türkei in Bezug auf den möglichen Izmir-Standort Alarm geschlagen. Warum, das liest du hier <<<<. (abr mit dpa)