VW 

VW: Tesla gewinnt Preis – Volkswagen reagiert mit dieser Kampfansage

Tesla
Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Tesla hat das „Schweizer Auto des Jahres“ gebaut. Dafür bekommt der US-Elektroautobauer jetzt überraschende Glückwünsche: VW gratuliert Tesla zu dem Preis, wenn auch etwas augenzwinkernd.

Das Model 3 von Tesla hat gleich in drei der vier Kategorien abgeräumt:

  • Schweizer Auto des Jahres
  • Lieblingsauto der Schweizer
  • Grünstes Auto der Schweiz

Unter anderem zog VW-Tochter Audi mit seinem e-Tron bei der Wahl gegen die Tesla E-Limousine den Kürzeren.

VW reagiert auf Erfolg für Tesla

Volkswagen reagierte prompt auf den Erfolg des Konkurrenten, berichtet unter anderem das Technologie-Portal „Futurezone“. Und zwar mit einem Werbebanner.

+++ VW präsentiert Mauerfall-Werbespot: Ausgerechnet ER spielt die Hauptrolle +++

Darauf fragt der Wolfsburger Autobauer: „War's zu einfach, Tesla?" – und beantwortet die Frage darunter einfach selbst: „Nächstes Jahr wird die Konkurrenz dann stärker. See you next year!, Gruß vom ID.3".

Damit spielt VW auf die bisher eher kleine E-Auto-Konkurrenz für Tesla an.

Kommendes Frühjahr bringt VW dann seinen vollelektrischen ID.3 auf den Markt – und will Tesla damit gehörig Feuer unterm Autositz machen.

--------------

Mehr zum Thema:

--------------

Mit dem ID.3 will der Volkswagen-Konzern in ein neues Zeitalter aufbrechen. (ck)