VW 

VW: Schock-Prognose für Autofans! Ist nach dem Golf 8 endgültig Schluss?

Ist nach dem VW Golf 8 endgültig Schluss mit dem beliebten Modell?
Ist nach dem VW Golf 8 endgültig Schluss mit dem beliebten Modell?
Foto: Volkswagen Newsroom

Wolfsburg. Das könnte ein Schock für alle Golf-Fans sein! Ist nach dem VW Golf 8 etwa endgültig Schluss mit dem beliebten Modell?

Grund dafür könnten die Co2-Vorgaben sein, die VW hat. Denn um die zu erfüllen, muss der Autobauer auf ganz andere Modelle setzen. So zum Beispiel auf den ID.3. Weg vom Verbrenner, hin zum Elektro-Flitzer.

VW: Ist nach dem Golf 8 endgültig Schluss mit Golf-Modellen?

Und das, obwohl der Golf für viele VW-Fans eigentlich gar nicht mehr wegzudenken ist. Mehr als 35 Millionen Golf hat VW laut „auto-motor-und-sport.de" bis Ende 2019 verkauft! Der e-Golf von VW hingegen sei in fünf Jahren Bauzeit nur auf 100.000 gekommen.

Ein Ziel, das VW sich auch für den ID.3 gesetzt habe – allerdings bis Ende 2020. Zur Erinnerung: Noch ist kein ID.3 bei Kunden angekommen. Und doch setzt Volkswagen seine ganze Hoffnung in dieses Modell. Es soll die Elektro-Wende einleiten.

---------------------------

Mehr Themen zu VW

VW überrascht mit alter Technologie beim ID.3 – DAS ist der simple Grund

VW: Enttarnt! Fotos von neuem Golf-PS-Hammer aufgetaucht

VW-Dieselskandal: Vergleich geplatzt! Hunderttausende Kunden betroffen – doch jetzt kündigt der Konzern DAS an

-------------------------

VW: Das Ende der Verbrenner soll 2040 kommen

Bereits Ende 2018 habe Michael Jost, Leiter Strategie bei Volkswagen, das Ende der Verbrenner bei VW für 2040 datiert, berichtet „auto-motor-und-sport.de“. Er sei bereits damals davon ausgegangen, dass 2026 die letzte Plattform bei VW starten würde, die nicht Co2-neutral ist. Und das alles, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens von 2015 zu erreichen. Und das könne nur geschehen, wenn 2050 grundsätzlich kein Verbrenner mehr auf den Straßen fahren würde.

Und das alles führt wiederum dazu, dass es für den Golf 9 ganz schön knapp werden könnte. Davon geht zumindest „auto-motor-und-sport.de“ aus. Denn deren Berechnungen zufolge und in Anbetracht der Generationszyklen der Golf-Modelle müsste der Golf 9 2027 debütieren. (abr)