VW 

VW Caddy lässt endlich die Hüllen fallen! SO sieht das neue Modell aus

Der neue VW Caddy hat die Hüllen fallen lassen! SO sieht der Wagen aus.
Der neue VW Caddy hat die Hüllen fallen lassen! SO sieht der Wagen aus.
Foto: imago images/photothek/dpa/ROland Weihrauch (Collage)

Wolfsburg. Der VW Caddy hat am Donnerstag große Weltpremiere gefeiert. Denn Volkswagen wird im Lauf des Jahres die fünfte Generation des Kleintransporters auf den Markt bringen.

Der VW Caddy rückt wieder näher an den Golf heran. Bereits vor der Weltpremiere veröffentlichte der Autobauer erste Details.

VW Caddy Weltpremiere: Das ist neu!

So wechselt der Konkurrent von Renault Kangoo und Citroen Berlingo zur Konstruktionsplattform des Modularen Querbaukasten (MQB) und profitiert damit von zahlreichen Innovationen des meistverkauften VW-Modells.

VW stellt für den wieder als Kombi- und Kastenwagen angebotenen Golf für Praktiker nicht nur deutlich mehr Platz im Innenraum in Aussicht. Sondern erstmals wird es auch digitale Instrumente sowie einen großen Touchscreen geben.

______________________

Mehr zum neuen VW Caddy:

VW: Fotos zeigen noch geheimen Caddy – aber der sieht aus wie...?!

VW: Caddy-Skizze deutet krasse Veränderungen an – DAS unterscheidet ihn von seinen Vorgängern

VW bringt 2020 neuen Caddy auf den Markt – Jetzt ist es raus: SO soll er aussehen

______________________

Die Motoren sollen weniger Kraftstoff verbrauchen. Und dank der neuen Abgasreinigung mit doppelter Harnstoff-Einspritzung (AdBlue) sollen die Diesel - so sagt VW - zu den saubersten am Markt werden.

Bis zu 19 Assistenzsysteme stehen für den Kleintransporter für Familie, Handel, Handwerk und Gewerbe parat.

So sieht der neue VW Caddy aus

Keine Schraube sei vom Vorgängermodell unverändert übernommen worden, kündigte der Autobauer zuvor hochtrabend an.

Volkswagen verspricht beim neuen VW Caddy „mehr Sportlichkeit“. Das große Ladevolumen soll bleiben, ebenso soll das Fahrzeug weiter variabel bleiben – vom Familienvan bis zum Lieferfahrzeug soll jeder ihn nach Belieben einsetzen können.

Punkten kann der neue VW in jedem Fall mit einem großen Panorama-Glasdach. Und mit einem im Vergleich zu den Vorgängern geradezu aufregenden Design.

Die Bilder des getarnten VW Caddys findest du übrigens hier <<<.

VW mit großer Überraschung bei der Caddy-Premiere

Bei der Weltpremiere hat Heinz-Jürgen Löwe, Marketing-Vorstand bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, außerdem verraten, dass es auch eine Caddy-Version mit teilelektrischem Plug-In-Hybrid-Motor geben soll. Eine vollelektrifizierte Version des in den vergangenen Jahrzehnten in diversen Versionen mehr als drei Millionen Mal verkauften Lastesels soll es jedoch nicht geben.

(dpa/mb/abr)