VW 

VW: Neuer T-Roc ist da – SO hast du das Modell bisher noch nie gesehen

Der VW T-Roc kommt in einem ganz besonderen Modell auf den Markt. So hast du den Wagen bestimmt noch nicht gesehen. (Archiv)
Der VW T-Roc kommt in einem ganz besonderen Modell auf den Markt. So hast du den Wagen bestimmt noch nicht gesehen. (Archiv)
Foto: imago images / Sebastian Geisler

Wolfsburg. Gute Nachrichten für Fans des T-Roc-Modells von VW – die neue Ausführung ist da!

Gerade noch rechtzeitig, denn jetzt sind viele Volkswagen-Showrooms wieder geöffnet. Genau richtig also, um das neue Modell einmal ausgiebig zu begutachten. Und eins ist sicher: In dieser Form hat es den T-Roc bislang noch nicht gegeben!

Denn VW will gleich zwei beliebte Fahrzeugtypen miteinander kombinieren.

VW: T-Roc soll zwei Fahrzeugtypen kombinieren

Der T-Roc stammt aus der SUV-Familie von VW. Die ersten Modelle kamen erst im November 2017 auf den Markt.

Der neue T-Roc soll nun Cabrio- und SUV-Welt kombinieren: Das neue T-Roc Cabriolet – das erste offene Crossover (CUV) von Volkswagen.

+++ VW-Mammutprozess beendet: So viele Kunden bekommen Geld zurück +++

T-Roc als SUV-Cabrio

Das elektrohydraulische Stoffverdeck sei dabei das zentrale Element des Fahrzeugs, beschreibt der Konzern: Es solle sich sich innerhalb von neun Sekunden öffnen können, bei einer Fahrtgeschwindigkeit bis Tempo 30.

Elf Sekunden benötige das Stoffverdeck wieder fürs Schließen. Die Verriegelung erfolge über ein elektromechanisches Verschlusssystem.

T-Roc-Cabriolet – so viel kostet er

Das kann der T-Roc Cabriolet:

  • Überschlagschutz hinter den Kopfstützen der Rücksitze
  • verstärkte Scheibenrahmen der Windschutzscheibe
  • optionale Anhängervorrichtung
  • Funktionen von We Connect wie Notruf-Service, Pannenruf, Online-Diebstahl-Warnanlage

Das Fahrzeug ist laut VW 34 mm länger als der geschlossene T-Roc. So stehen auch bei offener Fahrt mit eingeklapptem Verdeck noch 284 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung.

------------------------

Mehr von VW:

VW in Wolfsburg: Video zeigt „sorgloses“ Verhalten in Corona-Zeiten – jetzt reagiert der Standort

VW: Hammer im Abgasskandal! Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein!

VW-Chef Diess im Tagesthemen-Interview – dann hagelt es Kritik: „Management spielt mit dem Feuer“

------------------------

VW T-Roc Cabriolet ab sofort bei Händlern

Außerdem kannst du zwischen zwei Ottomotoren wählen: Die Einstiegsmotorisierung als 1.0 TSI OPF mit 85 kW / 115 PS oder der etwas sportlichere 1.5 TSI ACT OPF mit 115 kW / 150 PS.

Das Cabriolet steht ab sofort bei den Volkswagen-Händlern. In Deutschland startet das Modell mit einem Basispreis von 27.495 Euro. (fnos)