VW 

VW: Mit DIESEM Modell räumt Volkswagen richtig ab – und profitiert sogar von der Corona-Krise

VW Jetta startet in China richtig durch – und profitiert sogar von der Corona-Krise!
VW Jetta startet in China richtig durch – und profitiert sogar von der Corona-Krise!
Foto: Volkswagen AG

Auslieferungsstopp für den VW Golf 8, Absatzeinbruch um zwei Drittel, negative Schlagzeilen wegen eines Werbespots... Während sich die schlechten Nachrichten für VW in Deutschland häufen, geht es in einem anderen Teil der Welt schon wieder bergauf.

Denn in China war der Absatz auf dem Automarkt im April fast schon wieder auf Vorjahresniveau. VW hat sich weiterhin seinen Platz als Markführer gesichert – und schreibt mit einem bestimmten Projekt sogar Erfolgsgeschichte in China! Und das auch, weil eben jenes Projekt von der Corona-Krise profitiert.

VW: Ein Konzern-Projekt profitiert in China von der Krise

VW ist im Herbst vergangenen Jahres in China mit Jetta an den Start gegangen. Dabei handelt es sich um ein günstiges Einsteigermodell, das um bis zu 30 Prozent günstiger verkauft wird als die anderen Autos von VW. Und gerade darauf würde die Bevölkerung in China nun zurückgreifen.

Das ist VW-Jetta:

  • Markteinführung im September 2019
  • derzeit gibt es drei verschiedene Modelle: VS7, SUV VS5 und die Limousine VA3
  • bis zu 30 Prozent günstiger als andere Modelle von VW

+++VW erlebt trotz Corona-Krise Überraschung – „Wie ein Wunder"+++

VW-Jetta startet in China durch

Denn die Corona-Pandemie habe dazu geführt, dass öffentliche Verkehrsmittel weniger beliebt seien. Aus Angst, sich dort anzustecken, würden die Menschen vermehrt auf Autos zurückgreifen.

-------------------------

Mehr VW-Themen

VW: Diese neue Golf-Werbung sorgt für Entsetzen – Osterloh: „Ich schäme mich"

VW-Bosse wegen Diesel-Skandal vor Gericht – Verfahren eingestellt

VW: Auslieferungsstopp beim Golf 8! Das droht jetzt auch noch anderen Modellen

------------------------

Da die Jetta-Modelle weit aus günstiger sind als die anderen VW-Autos, greifen vor allem jüngere Menschen und Familien auf die Marke zurück. Die Hauptzielgruppe sind nach Angaben des Konzerns dabei vor allem Erstkäufer. (abr)