VW 

VW-Mitarbeiter bekommen satten Rabatt auf ID.3 – so viel sparen die Werksangehörigen!

Volkswagen

Volkswagen begins series production of the all-electric ID.3 in Zwickau. The ID.3 is the first model in the latest generation to hit the road under Volkswagen’s global electric offensive.

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg/Zwickau. VW-Mitarbeiter bekommen einen satten Rabatt auf den neuen ID.3.

Für die Elektro-Hoffnung des VW-Konzerns müssen Werksangehörige 16 Prozent weniger zahlen als der Normalkunde, berichten die „Wolfsburger Nachrichten“. Bei einem Startpreis von knapp 40.000 Euro wären das 6.400 Euro.

ID.3: VW-Mitarbeiter bekommen 16 Prozent Rabatt

Offiziell soll der Vorverkauf des VW ID.3 Mitte Juli starten. Keinen Rabatt gibt's demnach auf die limitierte Erstversion ID.3 first. Leasen können die VW-Mitarbeiter einen ID.3 wohl nicht vor 2022. >> Mehr Details liest du bei den „Wolfsburger Nachrichten“

Die ersten Fahrzeuge der auf 30.000 Stück limitierten 1st-Version (hier geht's zum Online-Konfigurator) sollen VW zufolge im September möglichst zeitgleich ausgeliefert werden.

Gebaut werden sie im Volkswagen Werk Zwickau. Zuletzt hatte es eine Preis-Debatte um den neuen ID.3 gegeben. Warum? Das erfährst du hier.

Milliarden-Investitionen für Elektromobilität

Im Zuge ihrer E-Offensive plant die Marke Volkswagen bis 2022, Elektroautos in allen wesentlichen Fahrzeugsegmenten anzubieten.

--------------

Mehr zum Thema VW:

--------------

VW will in den kommenden Jahren zum Weltmarktführer in der E-Mobilität werden und investiert dafür nach eigenen Angaben bis 2024 konzernweit 33 Milliarden Euro, davon allein 11 Milliarden in der Marke Volkswagen.

+++ VW: Diese Innovation könnte Elektroautos auf ein neues Level bringen +++

Für 2025 rechnet die Marke Volkswagen mit 1,5 Millionen produzierten E-Autos. (ck)