VW 

VW: Neuer Hybrid-Golf für unter 100 Euro im Monat?! Doch die Sache hat einen Haken

Foto: imago stock&people gmbh

Wolfsburg. Schnäppchen-Angebot bei VW: Der Golf 8 wird als E-Hybrid für gerade mal 99 Euro angeboten.

Doch der VW-Spottpreis hat mehrere Tücken.

VW: Golf 8 für 99 Euro im Monat – das steckt dahinter

Der VW Golf 8 ist ein E-Hybrid, also kein reines Elektro-Auto. Zudem handelt es sich bei dem Angebot für den neusten Golf um einen Leasing-Preis – schließlich kostet der VW Golf selbst in der Standardausführung noch über 40.000 Euro.

-----------------------

Das ist VW:

  • Die Volkswagen AG wurde 1937 gegründet
  • Zum Konzern gehören auch die Marken Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Porsche
  • 2018 fertigten die Wolfsburger rund 40 Modelle unter dem Namen Volkswagen
  • Im Jahr 2019 waren rund 22 Prozent aller Neuzulassungen Autos von VW

--------------------

Gerade deshalb erscheint der Leasing-Preis verführerisch. Aber dahinter verbergen sich einige Tücken, wie „Business Insider“ berichtet.

+++ VW: Experte mit Schock-Prognose – DAS muss VW jetzt dringend ändern +++

VW-Schnäppchen: Darauf musst du achten

Vorab: Bei den 99 Euro für einen neuen Golf-Hybrid bleibt es erstmal nicht, denn dazu kommen noch mindestens 799 Euro für die Werksabholung in Wolfsburg.

Außerdem muss der Leasingnehmer den staatlichen Umweltbonus von 4.500 Euro zunächst vorstrecken, kann ihn sich anschließend beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfahrtkontrolle zurück erstatten lassen.

Besonders wichtig: Im Leasingvertrag sind nur bis zu 10.000 Kilometer Fahrtweg pro Jahr enthalten, jeder weitere Kilometer kostet acht Cent zusätzlich.

-----------------------------

Mehr zu VW:

------------------------------

Auch gilt der monatliche Preis von 99 Euro nur für Leasingverträge über zwei Jahre, bei drei Jahren kostet der Golf 8 bereits 144 Euro pro Monat, bei vier Jahren sogar 172 Euro, so „Business Insider“.

Wer trotz dieser versteckten Kosten trotzdem beim VW Golf 8 E-Hybrid zuschlagen möchte, sollte zusätzlich viel Geduld mitbringen: Aktuell gibt es eine Lieferzeit von drei bis fünf Monaten. (kv)