VW 

VW-Chef Diess mit überraschender Läster-Attacke – „Ein paar Runden im Gaming-Modus“

Ungewöhnliche Töne von VW-Chef Herbert Diess. (Archivbild)
Ungewöhnliche Töne von VW-Chef Herbert Diess. (Archivbild)
Foto: imago images

Wolfsburg. Ungewöhnliche Töne von VW-Chef Herbert Diess! Der 61-jährige Vorstandschef hat sich als richtiger Formel 1-Fan geoutet. Beim Sozialen Netzwerk „LinkedIn“ preist er die Autorennen-Tradition an, wohingegen die Formel E keine Schnitte bekommt.

Ja richtig gelesen, der Volkswagen-Chef, dessen Autokonzern sich für Elektromobilität stark macht, ledert gegen ebensolche - und das obwohl zwei VW-Marken (Audi und Porsche) beim E-Rennen dabei sind.

VW: Vorstandschef Diess mit fieser Lästerattacke

Herbert Diess schreibt bei LinkedIn: „Aus meiner Sicht sollte man mit dem Motorsport so weitermachen. Wenn die Formel 1 CO2-neutrale synthetische Kraftstoffe nutzt, dann ist das viel aufregender. Es bedeutet mehr Spaß mit viel mehr Rennerfahrung und technischem Wettbewerb als es in der Formel E der Fall ist. Denn diese fährt ein paar Runden im Gaming-Modus durch die Innenstädte.“

Mit seinen Worten geht er auf ein Statement von Bill Gates ein, den er lobt. „Bill Gates, Sie verstehen die CO2-Logik des Mobilitätssektors. Sie wissen, was wir zu tun haben, und Sie soltlen den Regierungen raten, wie sie regulieren und was sie fördern sollten“, so Diess weiter.

------------

Mehr VW-Themen:

------------

Und dann schafft er den Schlenker zurück zur Elektro-Mobilitätswende, die er bekräftigt. Es sollten überall E-Fahrzeuge eingesetzt werden, wo es sinnvoll ist. Beispielsweise als Lieferwagen, im öffentlichen Nahverkehr, bei der Müllabfuhr oder der Post.

Synthethische Kraftstoffe sind laut motorsport.com dauerhaft betrachtet zu teuer, lassen sich aber bei Flugzeugen zum Beispiel nicht umgehen.

+++ VW-Chef Diess überwältigt beim Anblick dieses Geräts: „Wahnsinn!“ +++

Und auch der Motorsport sollte diesem Gebiet treu bleiben. Damit die Reifen beim nächsten Rennen auch so richtig schön durchdrehen und Gas geben können. (js)