VW 

VW-Tochter jagt Tesla – dieses Luxusmodell soll das neue Audi-Flaggschiff werden

VW-Tochter Audi will bald mit einem neuen Luxus-Modell auf den Markt gehen. (Symbolbild)
VW-Tochter Audi will bald mit einem neuen Luxus-Modell auf den Markt gehen. (Symbolbild)
Foto: Audi

Ingolstadt/Wolfsburg. Die VW-Tochter Audi hat nicht mehr nur die Konkurrenten BMW und Mercedes auf dem Schirm. Zu Jahresbeginn hatte VW-Vorstandschef Herbert Diess Tesla den Kampf angesagt.

Und jetzt will Audi auch gleich Taten sprechen lassen: ein „hocheffizientes Elektroauto“ soll her, wie das Handelsblatt berichtet. VW will in der Elektromobilität wieder ganz vorne mitspielen und mit dem sogenannten Projekt „Artemis“ den US-amerikanischen Autokonzern Tesla ausstechen. Das soll der neue Audi-Chef Markus Duesmann angekündigt haben.

+++ VW vs. Tesla: Wenn zwei sich streiten – irrwitziger Schlagabtausch zwischen zwei Autofahrern +++

VW-Tochter Audi greift Tesla an – mit diesem neuen Luxusmodell

Demnach solle eine Elektro-Limousine der Oberklasse mit dem Arbeitstitel „Landjet“ entworfen werden und oberhalb des Topmodells A8 angesiedelt werden – als direkter Konkurrent für das Model S von Tesla.

Firmenintern werde auch schon vom „A9“ gesprochen.

------------

Mehr VW-News:

VW-Chef Diess mit überraschender Läster-Attacke – „Ein paar Runden im Gaming-Modus“

VW: Erst Gerüchte um das Aus – jetzt wird auch dieses Erfolgsmodell auf Elektro umgestellt

VW-Chef Diess überwältigt beim Anblick dieses Geräts: „Wahnsinn!“

-----------

Dabei nimmt der Konzern-Chef auch kein Blatt vor den Mund und spricht die Versäumnisse des Automobilkonzerns an. Tesla hätte einen deutlichen technischen Vorsprung in den letzten Jahren. Das soll der neue Luxusschlitten nun ausgleichen.

Auch in Stuttgart regen sich laut Handelsblatt schon die Entwicklungsideen. Porsche will als Tochterkonzern in Nichts nachstehen und ein ähnliches Modell angehen.

+++VW macht's lieber selbst – so will Volkswagen das Coronavirus fernhalten+++

Mit dem „Landjet“ sollen die Fahrer 650 Kilometer weit fahren können, bis sie an der Stromsäule „auftanken“ müssen. Audi möchte jährlich 15.000 bis 20.000 solcher Luxuskarossen an den Mann bringen. Die Produktion soll im Jahr 2024 starten, ebenso der Verkauf. (js)