VW 

VW-Chef Herbert Diess kommentiert Beitrag von Bill Gates – und macht eine klare Ansage: „Alle Pkw...“

VW-Chef Herbert Diess hat Bill Gates Beitrag bei LinkedIn kommentiert – und eine klare Ansage gemacht. (Symbolbild)
VW-Chef Herbert Diess hat Bill Gates Beitrag bei LinkedIn kommentiert – und eine klare Ansage gemacht. (Symbolbild)
Foto: imago images/Jan Huebner/PA Images

VW-Chef Herbert Diess ist ein fleißiger LinkedIn-Nutzer. Und dabei haut er nicht nur selbst in die Tasten und berichtet beispielsweise von seinem Urlaub mit dem ID.3 – sondern kommentiert auch andere Beiträge.

So wie den von Bill Gates. Und da hat VW-Chef Herbert Diess doch eine klare Ansage gemacht, die eine deutliche Richtung aufzeigt!

VW: Herbert Diess mit klarer Ansage in puncto E-Mobilität

Bill Gates hat sich in einem seiner neusten Beiträge zum Thema Klimapolitik geäußert. Wie der „Business Insider“ berichtet, ist Bill Gates der Auffassung, dass das Erreichen der Klimaziele maßgeblich auch an der Autoindustrie hängt. So könnten die Ziele nur erreicht werden, wenn so viele Autos wie möglich mit E-Mobilität betrieben würden – und das so sauber wie möglich.

+++VW macht's lieber selbst – so will Volkswagen das Coronavirus fernhalten+++

-----------------------

Das ist Herbert Diess:

  • arbeitete zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität München und promovierte auf dem Gebiet der Montageautomatisierung
  • ab 1990 war er Leiter Planung und Instandhaltung des Robert Bosch Werks Treto in Spanien
  • 1996 wechselte er zur BMW AG nach München und übernahm dort wieder eine Leitungsposition
  • 2007 wurde er in den Vorstand der BMW AG berufen
  • 2012 wurde er Entwicklungsvorstand der BMW AG
  • 1. Juli 2015: Aufsichtsrat der Volkswagen AG bestellte Diess zum Mitglied des Konzernvorstands
  • seit 13. April 2018 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft

----------------------------

+++VW: Diese Auswirkung der Corona-Krise könnte auch den Autobauer empfindlich treffen – „Ich befürchte, dass...“+++

Und bei diesem Thema hat sich dann wohl auch Herbert Diess eingeschaltet. Und der VW-Chef kann Bill Gates wohl nur zustimmen. „Es ist nicht so kompliziert. Wir brauchen elektrische Fahrzeuge, wo immer es geht: Alle Pkw, die meisten Lieferwagen, die meisten öffentlichen Verkehrsmittel und Müllabfuhren sollten elektrisch sein“, wird Diess beim „Business Insider“ zitiert.

E-Wende bei VW: ID.3 rollt bald auf Deutschlands Straßen unterwegs

Den ersten Anstoß für eine E-Wende hat Diess mit seinem Konzern ja auch bereits gesetzt. Denn die Elektro-Hoffnung von Volkswagen, der ID.3, kann bereits überall bestellt werden und soll schon im Herbst auf Deutschlands Straßen unterwegs sein.

----------------------------

Mehr VW-Themen:

VW-Tochter jagt Tesla – dieses Luxusmodell soll das neue Audi-Flaggschiff werden

VW-Chef Diess mit überraschender Läster-Attacke – „Ein paar Runden im Gaming-Modus“

VW ID.3: Interessenten sind enttäuscht – hatte Volkswagen DAS verschwiegen?

----------------------------

Und auch bereits bestehende Modelle sollen als E-Versionen auf den Markt kommen. Der e-Golf ist bereits unterwegs, doch jetzt gibt es Gerüchte, dass noch ein weiteres Erfolgsmodell nachziehen soll. Welches das ist und wie die Pläne konkret aussehen, liest du hier<<<. (abr)