VW 

VW: Parken ohne Fahrer? Neue Funktion macht es möglich – doch die Sache hat einen Haken

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers
Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Jetzt geht VW neue Wege – oder doch nicht ganz?

Der weltgrößte Autobauer VW hat jetzt eine recht spektakuläre, futuristische Funktion für seine Fahrzeuge freigeschaltet. Die erlaubt ein vollautomatisches Parken – ohne Fahrer am Steuer, wohlgemerkt!

Der ist stattdessen außerhalb seines VW, kontrolliert seinen Wagen via Smartphone. Dabei nutzt er eine VW-App, die extra für diese Funktion erstellt worden ist.

VW: Neue Funktion ermöglicht Parken ohne Fahrer – es gibt aber einen Haken

Doch wie so viele komfortable Dinge hat auch diese Funktion einen Haken...

+++ Dieses Modell ist das Sorgenkind im Stammwerk – wie geht's in Wolfsburg weiter? +++

Denn VW bietet sie zunächst für ein einziges Modell an: den Oberklasse-Touareg. Kostenpunkt: rund 70.000 Euro. Alle anderen Modelle sind vom vollautomatischen Parken erstmal ausgeschlossen.

Der Fahrer aktiviert dafür im Infotainment-Screen über das „P“-Feld die Parkplatzsuche. Dann wählt er eine der angebotenen Parklücken aus.

--------------------

Mehr News zu VW:

VW schickt neue Golf-Modelle ins Rennen – sie haben eine Besonderheit

Wegen Corona – DAS ist ab sofort in Halle 12 und 54 im Werk in Wolfsburg verboten

VW mit neuer Werbung für den ID.3 – doch über dieses Detail spotten Auto-Fans

--------------------

Es muss die Anzeige „Bitte Bremse betätigen und Taste halten oder fernbedientes Parken wählen“ erscheinen, dann tippt man auf das fernbediente Parken. Nach dem Aussteigen nutzt er dann in der App die „Fahrtaste“, damit das Einparken startet. Das SUV parkt dann tatsächlich vollautomatisch ein.

+++ VW: Nach Aus für Türkei-Werk – jetzt fließt diese Riesen-Summe HIERHIN! +++

-----------------------

Das ist VW:

  • Die Volkswagen AG wurde 1937 gegründet
  • Zum Konzern gehören auch die Marken Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Porsche
  • 2018 fertigten die Wolfsburger rund 40 Modelle unter dem Namen Volkswagen
  • Im Jahr 2019 waren rund 22 Prozent aller Neuzulassungen Autos von VW

--------------------

Aber eben nur der Touareg, der vom Kaufpreis her nichts für schmale Geldbeutel ist. Alle anderen beliebten Modelle wie der Golf bleiben außen vor. Schade eigentlich... (mg)