VW 

VW will Elektro vorantreiben – doch ausgerechnet SIE machen dem Autobauer einen Strich durch die Rechnung

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers
Beschreibung anzeigen

Auch VW weiß, der CO2-Ausstoß muss sich verringern!

Deswegen plant VW, mehr E-Autos zu produzieren und auf die Straßen zu bringen. Doch nun stellen sich ausgerechnet die Händler in den Weg des Konzerns. Der Grund dahinter ist unfassbar.

+++++ VW: „So viele Affen hier“ – Mitarbeiter sollen Kollegen massiv bedrängt und beleidigt haben ++++

VW: weltweit 436 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß

Dass die Verbrennungsmotoren einen ordentlichen Teil zum Klimawandel beisteuern, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Herbert Diess, der derzeitige CEO von VW, hat laut „Wirtschaftswoche“ ausrechnen lassen, wie hoch der Betrag genau ist. Die Antwort: VW ist für 436 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr verantwortlich. Da scheint der Plan, bis 2024 25 Milliarden Euro in Elektroautos zu investieren, mehr als zeitlich notwendig.

Doch nicht jedem scheint die neue Elektromobilität zu unterstüzen. Denn ausgerechnet VW-Händler stellen sich nun quer – und das kann schwere Folgen für den Konzern haben.

-----------------------------------------------------------

Mehr Themen zu VW:

++++ VW: Von diesem Modell hat hier bislang kaum jemand gehört ++++

++++ VW: Traditionswurst in Gefahr? Beliebte Currywurst bekommt jetzt Konkurrenz ++++

++++ VW: So sagt der Konzern dem Käfer Goodbye – dieses Video ist wirklich emotional ++++

-----------------------------------------------------------

VW: Verkauf von E-Autos wird gebremst

Bis einschließlich Ende des Monats November wurden 7.349 des Modells ID.3 auf den Straßen zugelassen. Weiter berichtet die „Wirtschaftswoche“, dass von den 10.515 verkauften Stücken des Evergreen Golfs nur 1941 Exemplare einen Elektroantrieb hatten.

Eine Untersuchung von Greenpeace kann auch erklären warum.

-----------------------------------------------------------

Das ist VW:

  • seit April 2018 ist Herbert Diess der CEO des Konzerns
  • die Gründung der „Volkswagen Aktiengesellschaft“ fand am 28. Mai 1937 in Berlin statt
  • der Hauptsitz des Konzern liegt in Wolfsburg
  • Tochtergesellschaften sind unter anderem: Audi, Skoda, Seat, Porsche, Lamborghini, Bentley, ...

-----------------------------------------------------------

VW: Händler stellen sich bei E-Autos quer

Auch wenn sich Diess in den Verkauf der Elektro-Autos reinkniet, so nützt seine Mühe nicht viel, wenn sich die VW-Händler selbst quer stellen. Im November schickte Greenpeace Testkäufer in insgesamt 50 VW-Autohäusern in 38 Städte in Deutschland geschickt. „Auch wenn die Testpersonen den ID.3 schon explizit in Erwägung zogen, wurde der Stromer nur in 7 von 25 Fällen empfohlen“, so die „Wirtschaftswoche“.

++++ VW: So reagiert der Konzern auf die Corona-Bestimmungen über Weihnachten – „jeder Einzelne ist gefordert“ ++++

Wie es nun mit dem Verkauf und Ausbau der Elektro-Autos in weitergeht, darf erst einmal abgewartet werden. (ali)