VW 

VW: Experte testet den ID.4 – und fällt eindeutiges Urteil

Ein Auto-Experte hat den VW ID.4 auf Herz und Nieren getestet. (Symbolbild)
Ein Auto-Experte hat den VW ID.4 auf Herz und Nieren getestet. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / TT

Wolfsburg. VW verspricht mit seinem ID.4 ein „völlig neues Raumkonzept, das Ihnen Freiheit schenkt.“

Ein Experte, der sich sonst mit den Modellen der Elektro-Konkurrenz Tesla beschäftigt, hat das VW-Modell auf den Prüfstand gestellt – und kommt zu einem eindeutigen Fazit.

VW: Tesla-Fan begutachtet den ID.4

Sandy Munro ist gelernter Automobil-Ingenieur. In den vergangenen Jahren hat sich der 72-Jährige allerdings ein zweites Standbein erarbeitet. Auf seinem Youtube-Kanal nimmt der kanadische Tüftler regelmäßig Autos auseinander und bewertet diese anhand seines Experten-Wissens. Über 150.000 Zuschauer erreicht Munro.

Eigentlich zählen die Tesla-Fahrzeuge zu seinen liebsten, doch in seinem neuen Video widmet sich Munro dem VW ID.4, dem neuen E-Modell des Wolfsburger Konzerns. „Wenn ich mir Autos anschaue, ist Volkswagen eigentlich nicht meine erste Wahl, aber hier gefällt mir der Stil“, gibt er zu.

Er ist direkt begeistert. Der Stil und die hochwertige Verarbeitung des Modells haben es ihm angetan. Auch die auffällig blaue Lackierung findet Sandy Munro elegant.

-------------------------------------------------

Weitere VW-Themen:

-----------------------------------------------

Nachdem er sich einen ersten Eindruck verschaffen konnte, setzt sich der Autokenner mit dem Innenraum auseinander. Auch auf dem Fahrersitz lobt er das Elektro-Auto in den höchsten Tönen. Nicht nur das Navi, sondern auch das Panoramadach können Pluspunkt sammeln. Danach wird die Rückbank getestet. Dort fällt dem Experten die Beinfreiheit positiv auf.

VW

VW ID.4 : Kritik an Kindersperre und Kofferraum

Als Sandy aussteigen will, stößt der 72-Jährige auf ein Problem – die Tür lässt sich nicht mehr öffnen. Dabei handelt es sich lediglich um die Kindersicherung für die hintere Reihe.

Diese stößt auf Kritik: „Was ist, wenn ein Unfall passiert und die Kinder nicht aus dem Auto kommen?“ Auch der Kofferraum kommt nicht so gut an. Es sei der kleinste, den er je gesehen habe.

Alles in einem ist der Autoexperte allerdings sehr zufrieden mit dem VW ID.4. (neb)