VW 

VW-Bericht: Herbert Diess hat Corona – SO geht es dem Konzernchef

VW-Boss Herbert Diess ist einem Bericht zufolge an Corona erkrankt. (Archivbild)
VW-Boss Herbert Diess ist einem Bericht zufolge an Corona erkrankt. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Jetzt soll es auch Herbert Diess erwischt haben.

Wie der „Business Insider“ berichtet, hat sich der Boss von VW mit dem Coronavirus infiziert. Ihm „geht es gut“, betonte der Konzern auf Anfrage des Magazins.

VW-Boss Herbert Diess: Test war letzte Woche positiv

Dass Herbert Diess an Corona erkrankt ist, sei bei turnusgemäßen Tests herausgekommen. Seither sei er in Quarantäne und arbeite aus dem Home Office heraus.

Alle Mitarbeiter, mit denen Herbert Diess Kontakt hatte, hätten sich direkt testen lassen – alle Tests seien glücklicherweise negativ.

---------------------------------

Mehr VW-News:

VW: Mitarbeiter warnt Konzern vor „großem Betrug“ – dann erhält er die Kündigung

VW will Mitarbeiter rausschmeißen! Unglaublich, was sie hinter dem Rücken des Konzerns getrieben haben sollen

VW fährt Erfolg ein – und es soll noch mehr folgen: „Legen weiter nach“

-----------------------------------

Wie der „Business Insider“ weiter berichtet, stehe in den nächsten Tagen ein weiterer Corona-Test bei Herbert Diess an. Sollte dieser negativ ausfallen, könnte er in der kommenden Woche wieder an Terminen teilnehmen. (red)

Seit Anbeginn der Corona-Pandemie setzt VW konsequent alle Corona-Maßnahmen um – mit Regeln am Arbeitsplatz, Testkapazitäten und Impfkampagne. Und das Impf-Angebot gilt nicht nur für Mitarbeiter, sondern mittlerweile auch für SIE. Mehr liest du hier.