Veröffentlicht inWolfsburg

Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft

urn-newsml-dpa-com-20090101-160513-99-932826_large_4_3_1.jpg
Symbolbild Foto: dpa

Wolfsburg. 

In der Flüchtlingsunterkunft in der Dieselstraße sind am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, mehrere Männer aneinander geraten. Laut Polizei haben gegen 18.20 Uhr vier Männer auf einen 18-Jährigen eingeschlagen und ihn dabei leicht am Arm und im Brustbereich verletzt. Als der Mann stürzte, entfernten sich die mutmaßlichen Angreifer erstmal.

Eine halbe Stunde später sei es dann in der Wolfsburger Innenstadt erneut zu einer Auseinandersetzung gekommen, in die wiederum die vier Männer verwickelt gewesen sein sollen, schreibt die Polizei. Einer von ihnen sei daraufhin in Gewahrsam genommen worden.

Detaillierte Angaben macht die Polizei in ihrer Mitteilung nicht.