Veröffentlicht inWolfsburg

Gartenlaube völlig niedergebrannt – Ursache unklar

Die Brandursache blieb zunächst unklar.
Die Brandursache blieb zunächst unklar. Foto: dpa

Wolfsburg. 

Aus bislang ungeklärter Ursache ist in den frühen Morgenstunden eine Gartenlaube in der Kleingartensiedlung an der Heinrich-Nordhoff-Straße in Brand geraten.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Brand am 8. Juni 2016 um 5 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Löschkräfte eintrafen, waren bereits Teile des Daches eingestürzt und das hölzerne Gartenhaus stand voll in Flammen.

Nach gut zwei Stunden war der Brand gelöscht. Erst nachdem sich die Rauchschwaden verzogen hatten, konnten die Feuerwehrleute das traurige Ende begutachten: Die gut 40 Quadratmeter große, hölzerne Gartenlaube war komplett niedergebrannt.

Eine genaue Schadenshöhe lässt sich zurzeit noch nicht beziffern, so die Polizei. Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise zur Brandentstehung nimmt die Polizeiwache in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/46460 entgegen.