Veröffentlicht inWolfsburg

Trainingslager in Olten: Grizzlys vor erstem Testspiel

Grizzlys WOlfbsurg
Grizzlys Wolfsburg: Die Mannschaft jubelt nach einem Treffer gegen die Nürnberg Ice Tigers (Archivbild) Foto: dpa

Wolfsburg/Olten. 

„Work hard, play hard“: Das ist das Motto der Grizzlys Wolfsburg in der Vorbereitung auf die Eishockey-Saison 2016/2017. Seit Montag, 22. August, befindet sich die Mannschaft von Trainer Pavel Gross im Trainingslager in der Schweiz und haben ihre ersten Einheiten hinter sich gebracht.

Am Dienstag folgt jetzt das erste Testspiel. Im Rahmen des EHC-Olten-Cups trifft der DEL-Vizemeister ab 20.15 Uhr auf Servette Genf.

Schweizer Halbfinalist wartet

Mit den Schweizern treffen die Grizzlys auf einen ambitionierten Gegner. Genf war Tabellendritter der abgelaufenen Spielzeit in der Nationalliga A. Erst im Playoff-Halbfinale war Schluss. In den Reihen der Mannschaft von Trainer Chris McSorley stehen einige NHL-erfahrene Profis. So hat Neuzugang Nick Spaling (Kanada) mit seinen erst 27 Jahren bereits 494 Partien in der besten Liga der Welt absolviert. „Uns erwartet eine starke Mannschaft, die uns mit Sicherheit fordern wird“, so Gross.

Während Torhüter Felix Brückmann noch pausieren wird, könnte Mark Voakes sein erstes Spiel der neuen Saison bestreiten. „Wir warten die Trainingseinheit am Dienstagvormittag ab. Danach entscheiden wir, ob ein Einsatz sinnvoll ist“, sagt der Trainer.

Der Grizzlys-Spielplan im Überblick:

Dienstag | 23.08.2016 | 20.15 Uhr
Grizzlys vs. Servette Genf

Freitag | 26.08.2016 | 16.30 Uhr
Grizzlys vs. Krefeld Pinguine

Samstag | 27.08.2016 | 12.45 Uhr/ 16.30 Uhr/ 20.15 Uhr
Grizzlys vs. (Gegner wird angekündigt) | Platzierungsspiel

Alle Spiele der Grizzlys werden im Internet per Live-Stream gezeigt.