Veröffentlicht inWolfsburg

Einbruch in Wohnhaus – Besitzer waren im Urlaub

Wolfsburg. 

Bargeld erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße Hasenwinkel im Ortsteil Tiergartenbreite. Dabei nutzten die Einbrecher den gut einwöchigen Urlaub der Hausbesitzer aus. Nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand schlugen die Täter zwischen Heiligabend und dem Neujahrstag zu.

Die Täter kletterten über einen Holzzaun und gelangten so auf das Grundstück des freistehenden Wohnhauses. Hier öffneten sie gewaltsam eine Terrassentür und drangen in das Haus ein. Hier erbeuteten sie Bargeld und verschwanden unerkannt. Die Beamten vermuten, dass die Täter recht früh während des Einbruchs gestört wurden, da sie einige Räume unangetastet ließen.

Wie hoch der Gesamtschaden ist, sollen die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen in der fraglichen Zeit beobachtet haben, um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361/46460.