Veröffentlicht inWolfsburg

Parkendes Auto nicht gesehen: 82-Jähriger verletzt

Detmerode. 

Mächtig gerummst hat es am Mittwochabend in der J.-F.-Kennedy-Allee. Wie die Polizei am Donnerstag, 23. Februar, mitteilte, war die Ursache ein Verkehrsunfall, bei dem ein 82 Jahre alter Mann aus Wolfsburg nahezu ungebremst mit seinem VW Golf in den am Fahrbahnrand abgestellten VW Passat eines 44 Jahre alten Mannes aus Braunschweig gefahren war.

Der 82 Jährige wurde zum Glück bei dem Unfall nur leicht verletzt. Nach eigenen Angaben hatte er aufgrund eines vor ihm fahrenden und plötzlich nach rechts abbiegenden Fahrzeugs und starkem Regen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Passat übersehen.

Der Aufprall war derart heftig, dass sämtliche Airbags im Golf auslösten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf mindestens 20.000 Euro belaufen.