Wolfsburg 

VfL gibt einen aus: Freibier für alle

An der Volkswagen-Arena erinnert der VfL an seinen bislang letzten großen Erfolg: Den DFB-Pokalsieg 2015. Diesmal hat's gerade so mit dem Klassenerhalt geklappt - und das begießt der Verein nun mit seinen Fans bei Freibier und Bratwürsten.
An der Volkswagen-Arena erinnert der VfL an seinen bislang letzten großen Erfolg: Den DFB-Pokalsieg 2015. Diesmal hat's gerade so mit dem Klassenerhalt geklappt - und das begießt der Verein nun mit seinen Fans bei Freibier und Bratwürsten.
Foto: Siegfried Denzel

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg feiert mit seinen Fans den mühsam erkämpften Klassenerhalt: Ab 18 Uhr sind die Anhänger der Wölfe am heutigen Dienstag zu einem Grillabend mit Freibier an der Volkswagen-Arena eingeladen.

Die Organisatoren versprechen "ausreichend Bratwurst" sowie "Pommes Frites, Softgetränke und natürlich Freibier für alle" - und zwar an der Gegengeraden zwischen dem Stadion und den Trainingsplätzen am VfL-Center. Sofern ein Gewitter der Freiluft-Fete ein Ende bereiten sollte, werde Halle 9 geöffnet.

Der VfL hatte am Donnerstag und Montag mit zwei 1:0-Siegen den Lokalrivalen Eintracht Braunschweig niedergerungen und sich damit trotz der bislang schlechtesten seiner 20 Bundesliga-Spielzeiten den Verbleib im Fußball-Oberhaus gesichertt. Eine Feier der Stadt indes ist nicht geplant.