Wolfsburg 

Nächtlicher Baum-Crash: Autofahrer stirbt

Wolfsburg. Bei einem Unfall auf der L290 zwischen Almke und Hehlingen ist am frühen Donnerstagmorgen ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 35-Jährige war in Richtung Wolfsburg unterwegs, kam gegen 1.50 Uhr von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Der Wolfsburger starb noch am Unfallort.

Den Einsatzkräften bot sich ein schreckliches Bild. Die Trümmerteile des Golfs lagen weit verstreut auf der Straße. Der Motorblock wurde durch die Wucht des Aufpralls herausgerissen. Die L290 war bis 4.30 Uhr komplett gesperrt.

Der Schaden liegt laut Polizei bei etwa 20.000 Euro. Die genaue Ursache für den fatalen Crash ist noch unklar. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Wolfsburg und die Feuerwehr Almke.