Wolfsburg 

Alkohol-Fahrt: 6.000 Euro Schaden

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Wolfsburg. In Wolfsburg ist am Mittwochvormittag ein 50 Jahre alter Mann aus Helmstedt mit seinem Audi in der Wolfsburger Innenstadt gegen einen geparkten Audi TT gefahren. Der Helmstedter rammte das Auto im Vorbeifahren und verursachte dadurch einen Schaden von rund 6.000 Euro.

Die Polizisten haben schon bei der Unfallaufnahme den Alkoholgeruch des Mannes bemerkt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.