Wolfsburg 

"After Work" mal anders: Nach der Arbeit die Stadt entdecken

"Hoch hinaus nach getaner Arbeit" ist das Motto beim After-Work-Stadtrundgang.
"Hoch hinaus nach getaner Arbeit" ist das Motto beim After-Work-Stadtrundgang.
Foto: Innside Wolfsburg

Wolfsburg. Nach der Arbeit geht es zur Stadtführung. Diese bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) am Donnerstag, 5. Oktober, statt. Los geht es um 17 Uhr auf dem Rathausplateau. Dort können die Teilnehmer erst einmal einen einzigartigen Panoramablick über Wolfsburgs Dächer genießen. Auch zum Ende des Rundgangs geht es hoch hinaus: Bei einem Cocktail in der Skylounge & Bar "The View" des Hotels Innside by Meliá Wolfsburg erfahren die Gäste viel Wissenswertes über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten.

"Der After-Work-Rundgang lässt die Teilnehmer ihren Feierabend einmal anders verbringen und gewährt einen außergewöhnlichen Blick auf unsere Stadt", verspricht Joachim Schingale, Geschäftsführer der WMG. Karten für die rund eineinhalbstündige Tour können bis Mittwoch, 27. September, in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder telefonisch unter 05361/899930 reserviert werden. Erwachsene zahlen 16 Euro, inklusive einem Cocktail.

Treffpunkt für die Führung ist am Haupteingang des Rathaus A. Der Rundgang ist Teil der öffentlichen Stadtführungen der WMG. Diese werden bis zum 29. Oktober 2017 jeden Sonntag sowie seit Mai jeden ersten Donnerstag im Monat durchgeführt und finden jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt.