Wolfsburg 

Ausbildungsplatz-Börse: Und was wirst Du später mal?

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Wolfsburg. Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, können Schüler aus Wolfsburg und Umgebung auf der Ausbildungsplatzbörse im Eventcenter der Volkswagen Arena die Arbeitgeber der Region kennenlernen. Rund 50 Aussteller präsentieren dort von 8 bis 14 Uhr Ausbildungsberufe, Studienangebote und duale Studiengänge. Die Messe ist Teil des Programms "Berufsorientierung in Wolfsburg (BOWOB)" und richtet sich an Jugendliche, die ab 2018 auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz sind.

"Die Ausbildungsplatzbörse ist ein wichtiges und bereits in der Region erfolgreich erprobtes Instrument, das wir nun auch für den Standort Wolfsburg anbieten, um Schülern bei der Berufswahl zusätzliche Orientierungshilfen zu geben", sagt Oliver Syring, Geschäftsführer der Allianz für die Region. Die Jugendlichen informieren sich auf der Börse über verschiedenste Karrierewege und nutzen die Chance, sich mit Auszubildenden, Studierenden und Personalverantwortlichen über ihre beruflichen Möglichkeiten auszutauschen.

Wolfsburg 

Luxus in Fallersleben: Stadtvilla wird gebaut

So soll die Stadtvilla aussehen.
So soll die Stadtvilla aussehen.
Foto: Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg
Mehr lesen