Wolfsburg 

A39: Drei Stunden Sperrung - es geht langsam weiter

Schneckentempo auf der A39...
Schneckentempo auf der A39...
Foto: privat

Flechtorf. Update 18:30 Uhr: Laut Verkehrs-Managementzentrale ist der Spuk vorbei - alles ist wieder frei!

Update 16:30 Uhr: Immer noch fünf Kilometer Stau...

Update 15:50 Uhr: Offenbar behindert ein Pannenfahrzeug den abfließenden Verkehr. Nicht alle Stau-Geplagten sind durch das Nadelöhr gekommen.

Update 15:35 Uhr: Die Vollsperrung ist aufgehoben - allmählich rollt der Verkehr wieder an.

Schon wieder hat es in der Baustelle auf der A39 in Richtung Braunschweig gekracht: Wie die Autobahnpolizei mitteilt, sind insgesamt sechs Autos an dem Unfall zwischen Flechtorf und Kreuz Wolfsburg/Königslutter beteiligt - die Strecke wurde voll gesperrt.

Zur Zeit staut es sich im Feierabend auf mehrere Kilometer. Nach ersten Informationen gab es bei dem Unfall keine Verletzten.

Empfohlene Umleitung: U51!