Wolfsburg 

Weihnachts-Einbrüche in Wolfsburg: Serie geht weiter

Wolfsburg. Die Einbruch-Serie in Wolfsburg hat auch über die Feiertage nicht aufgehört: In Kreuzheide sind Unbekannte zwischen Samstagmorgen (8.15 Uhr) und Sonntagvormittag (11 Uhr) in ein Haus im Feuerbachring eingebrochen. Die Täter haben die Terrassentür gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume nach Schmuck und Bargeld durchsucht.

Wie die Polizei heute mitteilt, schlugen die Einbrecher auch im Ortsteil Hellwinkel zu: Am Montagabend zwischen 18 und 23.15 Uhr konnten sie über ein Fenster in eine Wohnung einbrechen. Neben Schmuck und Bargeld klauten sie auch Kleidung.

Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen den Taten nicht aus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05361/46460 bei den Beamten zu melden.