Wolfsburg 

Richtig böllern - die Feuerwehr sagt wie's geht

Mit diesen Tipps kommt ihr sicher ins neue Jahr!
Mit diesen Tipps kommt ihr sicher ins neue Jahr!
Foto: dpa

Wolfsburg. Raketen aus der Hand gestartet, Böller zu spät weggeworfen oder erneut angezündet, weil es nicht geknallt hat - das sind nur einige Gründe für die vielen Unfälle und Verletzungen, die Rettungskräfte in einer Silvesternacht sehen.

Die Berufsfeuerwehr Wolfsburg hat jetzt Tipps zum sicheren Abbrennen von Feuerwerk gegeben. Wir haben sie für Euch zusammengefasst.

Vor dem Zünden:

  • niemals selbst gebasteltes Feuerwerk verwenden
  • achtet beim Kauf auf das Zulassungszeichen der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM)
  • bei Feuerwerk aus dem Ausland auf das "CE"-Zeichen schauen
  • Schutzkappen erst kurz vor dem Zünden entfernen

Beim Abfeuern darauf achten:

  • Feuerwerk nur im Freien zünden
  • nie in der Nähe von Gebäuden oder Brennbarem böllern
  • Raketen mit Führungsstab in Flaschen auf stabilem Boden stellen
  • bei Raketen auf die Ausrichtung achten
  • nie alkoholisiert Feuerwerk anzünden

Vorsorge ist besser als Nachsorge:

  • einen Eimer Wasser griffbereit hinstellen
  • Fenster schließen
  • nicht gezündetes Feuerwerk nicht erneut anzünden