Wolfsburg 

Ausgerechnet bei Giovanni: Einbruch in VfL-Kiosk

Werner Schmidt, Giovanni Moschetto und Thomas Lohs kämpfen für den Erhalt der Trinkhalle. Jetzt wurde hier auch noch eingebrochen.
Werner Schmidt, Giovanni Moschetto und Thomas Lohs kämpfen für den Erhalt der Trinkhalle. Jetzt wurde hier auch noch eingebrochen.
Foto: Mareike van Gerpen

Wolfsburg. Unbekannte sind in den VfL-Kiosk von Giovanni Moschetto eingebrochen und haben einige Flaschen Alkohol geklaut.

Wie die Polizei Wolfsburg berichtet, passierte das Ganze in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 14. Februar. Die Täter haben die Tür mit Gewalt aufgebrochen.

Ob sie noch andere Sachen mitgenommen wurden, ist nach Aussage der Polizei noch unklar. Für Inhaber Giovanni ist der Einbruch besonders bitter, kämpft er doch seit Monaten ums Überleben seines Kult-Kiosks an der Rothenfelder Straße.

Die Polizei Wolfsburg bittet um telefonische Hinweise unter 05361/4646204.

Wolfsburg 

Dieb auf zwei Rädern: 60-Jährige beklaut

Unbekannter Täter beklaut Radfahrerin auf der Straße(Symbolfoto).
Unbekannter Täter beklaut Radfahrerin auf der Straße(Symbolfoto).
Foto: dpa
Mehr lesen