Wolfsburg 

Mörse: Bewohner beobachtet Einbrecher

Wolfsburg. Ein Hausbesitzer aus Mörse hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt: Der Bewohner des Hauses in der Straße "Im Dorfe" hat den Täter gegen 18.15 Uhr am Mittwochabend dabei beobachtet, wie er versuchte, die Terrassentür aufzuhebeln. Als er sich ertappt gefühlt hat, hat der Einbrecher die Flucht ergriffen.

Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter: Er soll zwischen 1,75 und 1,80 groß sein und kurz, schwarze Haare haben. Am Mittwochabend hatte der schlanke Mann eine blaue Jeans sowie eine braune Jacke an. Laut Zeugenaussage "machte der Unbekannte einen südländischen Eindruck". Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05361/46460 zu melden.

Die Redaktion nennt an dieser Stelle die mögliche Herkunft des Täters, da sie zur Aufklärung der Tat beiträgt.