Wolfsburg 

Achtung Sackgasse: Hier geht's nicht weiter

Wolfsburg. Im Handwerkerviertel werden aktuell Fernwärmeleitungen im Auftrag der LSW verlegt. Wie die Stadt Wolfsburg am Mittwoch mitteilte, soll dies in mehreren Abschnitten passieren. Dafür müsse die Verkehrsführung geändert werden.

Erster Teil läuft schon

Der erste Bauabschnitt hat am 2. Juli in der Siegfried-Ehlers-Straße begonnen. Bei den Ausgrabungen wurde daraufhin festgestellt, dass dort Leitungen so liegen, dass eine Restfahrbahnbreite nicht mehr möglich ist. Deshalb kann nun, entgegen der ursprünglichen Planungen, die Einbahnstraße nicht weiter eingerichtet bleiben.

Deshalb muss die Straße ab sofort zwischen der Poststraße und der Parkhausein- bzw. Ausfahrt in der Siegfried-Ehers-Straße voll gesperrt werden. Laut Info der Stadt ist die Ein- und Ausfahrt aus dem Parkhaus in die Siegfried-Ehlers-Straße ab sofort nur aus Richtung Heinrich-Nordhoff-Straße möglich. Eine Ampel regelt dort den Verkehr.

Achtung, Sackgasse!

Auch aus der Schlosserstraße geht's für Autofahrer nicht in die Siegfried-Ehlers-Straße. Die Schlosserstraße ist am östlichen Ende (vor der Einmündung Siegfried-Ehlers-Straße) gesperrt und somit eine Sackgasse. Vier Wochen lang soll an diesem Bauabschnitt gearbeitet werden.