Wolfsburg 

VW legt zu: Mehr Auslieferungen im Juli

Sonnig mit Aussicht auf Wolken: Für die Kernmarke von Volkswagen lief es im Juli noch ganz gut. (Symbolbild)
Sonnig mit Aussicht auf Wolken: Für die Kernmarke von Volkswagen lief es im Juli noch ganz gut. (Symbolbild)
Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Wolfsburg. Volkswagen bleibt auch im zweiten Halbjahr vorerst auf Kurs - die Kernmarke konnte ihre Zahlen mit 505.900 ausgelieferten Autos um 8,4 Prozent gegenüber des Vorjahresmonats steigern.

Volkswagen-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann freut's: "Der Juli war für die Marke Volkswagen der beste Einzelmonat Juli ihrer Geschichte. Damit setzen wir unseren Aufwärtstrend fort und liegen nach sieben Monaten deutlich über Vorjahr."

Mit Blick auf die Umstellung auf das WLTP-Prüfverfahren gibt Stackmann allerdings zu bedenken, dass die nächsten Monate "herausfordernder" werden.