Wolfsburg 

Radler stoßen zusammen: 78-Jähriger schwer verletzt

Bei dem Unfall auf der Porschestraße wurde ein Rentner schwer am Kopf verletzt (Symbolbild).
Bei dem Unfall auf der Porschestraße wurde ein Rentner schwer am Kopf verletzt (Symbolbild).
Foto: Uli Deck / dpa

Wolfsburg. Bei einem Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern ist ein 78-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein 16-Jähriger am frühen Dienstagmorgen laut Zeugenaussagen mit dem Fahrrad durch die Fußgängerzone an der Porschestraße.

An der Fußgängerampel wollte er dann die Straßenseite wechseln.

Rentner stürzt

Dabei war dem Jugendlichen ein 78-Jähriger ebenfalls mit dem Rad entgegen gekommen. Beide Radfahrer stießen zusammen und der Rentner stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich schwer.

Der 16-jährige Wolfsburger blieb bei dem Unfall unverletzt. Der 78-Jährige wurde mit Kopfverletzungen ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert.