Wolfsburg 

Drachenboot-Cup: Schreie auf dem Allersee

Der Wolfsburger Kanu-Club richtet den ersten  Drachenboot-Cup aus.
Der Wolfsburger Kanu-Club richtet den ersten Drachenboot-Cup aus.
Foto: Christopher Kulling

Wolfsburg. Schon aus der Ferne hört man laute Schreie. Die Schlagfrauen und -männer beim "Drachenboot-Cup" auf dem Allersee geben alles, um ihre Teams nach vorne zu peitschen.

WKC ist Ausrichter

37 Mannschaften haben sich für die Premiere am Südufer des Sees angekündigt. Seit Samstagvormittag laufen die Wettkämpfe, die diesmal der Wolfsburger Kanu-Club organisiert

Drei Distanzen

Die Drachenboote legen Distanzen von 100, 200 und 1.000 Meter zurück – klar geht es um Sport, aber noch vielmehr um Spaß. Das gilt auch fürs Drumherum, denn am Ufer wird den hungrigen und durstigen Zuschauern einiges geboten.

Sonntag Porsche-Cup

Der Drachenboot-Cup geht auch am Sonntag weiter. Ein Highlight ist der "Porsche-Cup" um 9.30 Uhr. Insgesamt 18 Teams gehen dabei per Ampelstart ins Rennen. Die Distanz beträgt dann genau 91,1 Meter.

Der Samstag in Bildern: