Wolfsburg 

Insektenpfanne & Co. - Street Food Karawane kommt

Wie wäre es denn mal mit einer Insektenpfanne?
Wie wäre es denn mal mit einer Insektenpfanne?
Foto: Udo Klassen
  • Von Grashüpfern bis Cupcakes.
  • Street Food Event an der Porschestraße.
  • Schlemmen vom 2. bis 4. November.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr steuert die Street Food Karawane auf Wolfsburg zu. Am ersten November-Wochenende, an dem der Sonntag verkaufsoffen ist, parken die Foodtrucks und Imbissbuden an der Porschestraße.

Deftiges und Süßes

Beim Stand "Bugs and Friends" etwa gibt es Heuschrecken, Grillen und anderes Krabbelgetier. Bei dem Festival werden aber auch Freunde von mexikanischer Kost oder Burgern satt. Natürlich gibt es auch Süßspeisen und Bowle.

Mehr als nur Food

Die Veranstalter, der Verein "People Welcome" und "Street Food Events", wollen aber nicht nur Kulinarisches anbieten. Nach eigener Aussage ist es ihr Anliegen, über das Essen eine Verständigung zwischen den Kulturen zu erreichen.

Essen verbindet

"Unsere Idee: Integration praktisch leben", so lautet der Grundsatz des Vereins. Ziel sei es, ein praktisches Lösungsbeispiel zu zeigen, wie man den Begriff "Integration" wieder - weg vom theoretischen Konstrukt - in die Nähe des praktischen Handelns rücken könne.

"Wie wir in der Vergangenheit erfahren haben, lässt sich über das Essen eine wunderbare Verbindung zwischen den Kulturen herstellen. Essen verbindet die Menschen und hilft Ressentiments abzubauen", so die Veranstalter.

Geld für Geflüchtete

Die Gewinne, die der Verein mit Events generiert, kommen nach eigenen Angaben zu 100 Prozent Menschen zugute, die auf der Flucht vor Krieg oder politischer Verfolgung nach Deutschland gekommen sind.

Ein kleiner Vorgeschmack:

  • Ort: Porschestraße, 38440 Wolfsburg
  • Datum: 02. bis 04. November 2018
  • Öffnungszeiten: Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 20 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr