Wolfsburg 

Dickes Plus für VW und Porsche in den USA

Herndon/Atlanta/Wolfsburg. Volkswagen hat im Oktober deutlich mehr Autos in den USA verkauft als im Vorjahreszeitraum. Im zurückliegenden Monat sei der Absatz um 4,6 Prozent auf 29.000 Stück gestiegen, teilten die Wolfsburger am Donnerstag mit.

Die Sportwagen-Tochter Porsche schaffte immerhin ein Plus von 2,2 Prozent auf 4.817 Fahrzeuge.