Wolfsburg 

Gegen dicke Luft auf den Straßen: Schüler aus Wolfsburg bastelt Umwelt-App

Schüler Paul Obernolte hat sein App "Desti" Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Digitalisierungsdezernent Dennis Weilmann vorgestellt.
Schüler Paul Obernolte hat sein App "Desti" Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Digitalisierungsdezernent Dennis Weilmann vorgestellt.
Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg. Ein Schüler aus Wolfsburg bastelt an einer App für ein umweltfreundliches Verkehrskonzept. Der 15-jährige Paul Obernolte hat sie jetzt Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Digitalisierungsdezernent Dennis Weilmann vorgestellt.

Wolfsburg: App "Desti" auf gutem Weg

Die App namens "Desti" verwendet Live-GPS-Tracking-Daten und bezieht unterschiedliche Verkehrsmittel mit ein. Dazu zählen die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Elektro-Mobilität, aber auch Strecken, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Auch Drivesharing eingebaut

Durch das Nutzer-Tracking entwickelt Desti automatisch zugeschnittene Routen – und schlägt auch die zu verwendenden Verkehrsmittel vor. Wesentlicher Bestandteil ist dabei auch das "Drivesharing", eine Form der Mitfahrgelegenheit. Ein auf die Analyse der Fahrrouten ausgelegter Algorithmus wird aktuell entwickelt.

Nutzer werden mit "Desti Coins" belohnt

Desti verbaut auch Mittel der Gamifikation, setzt also auf eine spielerische Nutzung: Nach dem Zurücklegen einer Strecke wird der Nutzer mit "Desti Coins" belohnt, die ab einer gewissen Summe gegen verschiedene Gutscheine eingetauscht werden können. Wer umweltfreundliche Verkehrsmittel nutzt, bekommt mehr Coins.

Kumpel aus Göttingen macht mit

Paul bastelt seit knapp einem Jahr an der App seit knapp einem Jahr zusammen mit Simeon Keske, einem gleichaltrigen Kollegen aus Göttingen. Die beiden hatten sich beim Wettbewerb "Jugend forscht" kennengelernt, den Paul schon vier Mal gewonnen hat.

Zurzeit befindet sich Desti noch in der Entwicklungsphase, soll aber schon bald in die erste Beta-Phase gehen. Mehr zur Desti-App gibt es unter https://desti.io/ (ck)