Wolfsburg 

Leuchten soll es auch: VW ändert sein Logo!

Einem Bericht zufolge will VW noch in diesem Jahr ein neues Logo präsentieren. (Archivbild)
Einem Bericht zufolge will VW noch in diesem Jahr ein neues Logo präsentieren. (Archivbild)
Foto: Fredrik von Erichsen / dpa

Wolfsburg. VW ändert offenbar sein Logo. Zum ersten Mal nach zwölf Jahren. Einem Bericht der "WirtschaftsWoche" zufolge soll das neue VW-Logo künftig ohne den bisherigen 3-D-Effekt auskommen und so an das schlankere Markenzeichen erinnern, das Volkswagen in der Nachkriegszeit nutzte.

Noch ist das Logo geheim – im Laufe des Jahres soll es enthüllt werden. Einen Namen soll es im März bekommen.

Neues VW-Logo ist schlichter

Das neue VW-Logo stehe für den Aufbruch in die digitale und elektrische Zukunft, wird ein Volkswagen-Insider zitiert: "Das neue Logo funktioniert mit seiner Schlichtheit auf Bildschirmen viel besser."

Gleichzeitig besinne sich Volkswagen so auf "die großartige Ära des VW Käfers". Vor allem bei den E-Modellen soll das zweidimensionale und von hinten beleuchtete VW-Logo "seine Stärken ausspielen".

Das erste Elektroauto mit dem neuen Logo soll Ende des Jahres im VW-Werk Zwickau vom Band laufen. Aus Marketingkreisen heißt es, dass das Auto "ID.3" heißen soll. (ck)