Wolfsburg 

Bahn kracht gegen Baum: Stillstand zwischen Wolfsburg und Magdeburg

Ein Baum ist am Freitag auf die Bahngleise gekippt und hat so den Zugverkehr zwischen Wolfsburg und Magdeburg beeinträchtigt.
Ein Baum ist am Freitag auf die Bahngleise gekippt und hat so den Zugverkehr zwischen Wolfsburg und Magdeburg beeinträchtigt.
Foto: Matthias Strauß

Wolfsburg/Haldensleben. Ein umgestürzter Baum hat für Probleme auf der Bahnstrecke Wolfsburg - Magdeburg gesorgt. Wegen des Windes war er am Freitagnachmittag auf die Schienen gekippt.

Und das hatte Folgen: Der Lokführer einer Abellio-Regionalbahn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen - zumal der Baum hinter einer Kurve lag. Der Zug fuhr gegen den Stamm und schleifte ihn noch rund 100 Meter mit sich.

Bei Bülstringen im Landkreis Börde kam er zum Stehen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Die Strecke wurde gesperrt; laut Abellio ist sie inzwischen wieder frei. (ck)