Wolfsburg 

Deutschland - Serbien in Wolfsburg: Zum DFB-Länderspiel gibt es Unisex-Toiletten

Zum Länderspiel zwischen Deutschland und Serbien wird es zwei Neuerungen für die Besucher in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg geben. (Archivfoto)
Zum Länderspiel zwischen Deutschland und Serbien wird es zwei Neuerungen für die Besucher in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg geben. (Archivfoto)
Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg. Wenn am Mittwoch die Deutsche Nationalmannschaft in Wolfsburg auf Serbien trifft, wird es im Stadion möglicherweise auf den Toiletten zu bisher unüblichen Aufeinandertreffen kommen. Anpfiff in der Volkswagen Arena ist um 20.45 Uhr.

DFB-Länderspiel in Wolfsburg: Unisex-Toiletten öffnen

Denn zur Länderspiel-Partie des DFB-Teams werden die stillen Örtchen nicht nur wie bisher nach Männern und Frauen geteilt. Es soll auch Unisex-Klos geben.

Dies sei ein weiterer Schritt zum "genderneutralen Stadionerlebnis", wie die "Queer Football Fanclubs" in einer Stellungnahme auf ihrer Website jubeln. Bei den QFF handelt es sich nach eigenen Angaben um ein Netzwerk der schwul-lesbischen Fußball-Fanclubs.

Queere Fans wollen genderneutrales Stadionerlebnis

Demnach habe es im Januar einen Workshop mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) zum Thema "Queere Fans im Stadion" gegeben. Daraus würden nun am Mittwoch in Wolfsburg zwei Vorschläge umgesetzt.

Ordner dürfen in Wolfsburg beim Länderspiel ausgesucht werden

Einer davon: Besucher – egal ob männlich, weiblich oder divers – könnten sich entscheiden, von welchem Ordner oder welcher Ordnerin sie sich kontrollieren lassen wollen.

-----------------------

Mehr Themen aus Wolfsburg:

-----------------------

Drei Toiletten-Arten beim DFB-Auftritt in der Volkswagen-Arena

Der zweite Vorschlag betrifft die genannten Unisex-Toiletten. Sie sollen neben den klassischen Sanitäreinrichtungen für Herren und Damen angeboten werden. Nach Ansicht der QFF werde dies der Vielfalt geschlechtlicher Identität besser gerecht. Später solle auch ausgewertet werden, wie sich das Vorgehen bewährt hat.

Deutschland - Serbien: Länderspiel der Nationalmannschaft in Wolfsburg

Die Begegnung zwischen Deutschland und Serbien am Mittwoch bildet den Auftakt der Elf von Joachim Löw ins Länderspieljahr 2019. Der letzte Auftritt der Nationalmannschaft in Wolfsburg liegt schon knapp 16 Jahre zurück. Anpfiff in der Volkswagen-Arena am Mittwoch ist um 20.45 Uhr, RTL überträgt das Spiel live. (maf)