Wolfsburg 

Rentnerpaar geht in Wolfsburg spazieren: Plötzlich springt ein Mann aus dem Gebüsch

Das Ehepaar war am Sonntag am Schillerteich spazieren. Plötzlich sprang ein Mann aus dem Gebüsch. (Archivbild)
Das Ehepaar war am Sonntag am Schillerteich spazieren. Plötzlich sprang ein Mann aus dem Gebüsch. (Archivbild)
Foto: privat

Wolfsburg. Furchtbarer Schreck am Sonntagabend: Eine Seniorin ist beim Spazierengehen in Wolfsburg von einem Mann angefallen und ausgeraubt worden. Die 80-Jährige war am Sonntag gegen 17 Uhr mit ihrem 82 Jahre alten Ehemann am Schillerteich spazieren.

Seniorin in Wolfsburg überfallen

Auf einem Fußweg am Schillerteich, sprang plötzlich ein Mann aus dem Gebüsch. Ohne ein Wort zu sagen ging er auf die Seniorin aus Wolfsburg zu, griff ihr an den Hals und zog ihr mit einem Ruck eine Goldkette vom Hals.

----------------------------

Mehr aus Wolfsburg:

----------------------------

Dann verschwand der Mann ebenso plötzlich, wie er gekommen war.

Täter in Wolfsburg gesucht

Das Ehepaar beschreibt den Täter wie folgt:

  • etwa 18 Jahre alt
  • zirka 1,72 m groß
  • er trug ein graues Sweatshirt.

Die Polizei hofft nun darauf, dass andere Spaziergänger die Szene beobachtet haben der denen der Unbekannte aufgefallen ist.

Hinweise nehmen die Beamten in Wolfsburg unter 05361/46460 entgegen. (mvg)