Wolfsburg 

Wolfsburg: Brücke wird abgerissen - Heinrich-Nordhoff-Straße voll gesperrt

Vom heutigen Ostersonntag bis zum Beginn der VW-Frühschicht am Dienstag, 3. April, bleibt die A39 über dem Mittellandkanal für den Verkehr komplett gesperrt. Grund sind Voruntersuchungen für den geplanten Neubau.
Vom heutigen Ostersonntag bis zum Beginn der VW-Frühschicht am Dienstag, 3. April, bleibt die A39 über dem Mittellandkanal für den Verkehr komplett gesperrt. Grund sind Voruntersuchungen für den geplanten Neubau.
Foto: Google Earth

Wolfsburg. Jetzt wird es ernst: Die Abbrucharbeiten an der Heinrich-Nordhoff-Straße in Wolfsburg gehen in die heiße Phase.

In der kommenden Woche wird die Autobahnbrücke der A39 über die Heinrich-Nordhoff-Straße abgerissen. Das berichtet die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Zuvor wurde dort bereits seit Monaten vorbereitet und die Baustelle eingerichtet. Der Verkehr wurde bereits umgeleitet.

Am Wochenende vom 10. bis 13. Mai soll die Brücke nun abgerissen werden. Dazu muss die Heinrich-Nordhoff-Straße voll gesperrt werden.

----------------------------------

Mehr aus Wolfsburg:

----------------------------------

Der Verkehr auf der A39 ist von der Sperrung nicht betroffen und wird umgeleitet.

  • Von Freitag, 10. Mai, 14 Uhr, bis Montag, 13. Mai, voraussichtlich 6 Uhr, wird die Heinrich-Nordhoff-Straße in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Umleitungsstrecken sind je nach Fahrtrichtung ausgeschildert. Am Freitag, 10. Mai, kommt es bereits ab 9 Uhr zu Behinderungen durch eine einstreifige Verkehrsführung in beiden Fahrtrichtungen. Am Montagvormittag, 13. Mai, kann es zu Beeinträchtigungen durch Nacharbeiten kommen.
  • Bereits ab Dienstag, 7. Mai, wird der Radweg entlang der Heinrich-Nordhoff-Straße gesperrt. Bis einschließlich Mittwoch, 15. Mai, wird eine Umleitung über den Radweg entlang des Mittellandkanals ausgeschildert.

Im August soll dann die neue Brücke in Wolfsburg an ihren Platz gesetzt werden. Auch dann muss die Straße wieder dicht gemacht werden. Nach Abschluss dieser Bauarbeiten Ende 2019 erfolgen die entsprechenden Arbeiten jeweils an den westlichen Brückenhälften. Mit dem Abschluss der gesamten Baumaßnahme rechnet die Landesbehörde Ende 2020.

Zwei Jahre wird gebaut: Mega Baustelle in Wolfsburg startet

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 15 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.(mvg)