Wolfsburg 

Aggressiver Spanner in Wolfsburg? Mann schubst Frau vom Fahrrad

Der Mann soll spielende Kinder in Wolfsburg fotografiert haben. (Symbolbild)
Der Mann soll spielende Kinder in Wolfsburg fotografiert haben. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wolfsburg. Weil er dabei erwischt worden ist, wie er Kinder in Wolfsburg fotografiert haben soll, ist ein Mann ausgerastet und hat eine Frau von ihrem Fahrrad geschubst.

Laut einem Bericht der Polizei in Wolfsburg hatte eine 45 Jahre alte Frau am Sonntagabend gegen 18.50 Uhr in der Porschestraße beobachtet, wie ein Mann am Wasserspielplatz am Rathaus Kinder fotografiert haben soll.

---------------------------------

Mehr aus Wolfsburg:

---------------------------------

Als die Frau den Mann auf sein Verhalten ansprach, wollte er sich aus dem Staub machen. Dies wollte die 45-Jährige allerdings nicht zulassen und verfolgte den Unbekannten mit dem Rad. Dieser schubste sie plötzlich von ihrem Fahrrad. Sie fiel zu Boden und verletzte sich leicht.

So wird der Mann beschrieben:

  • 50 bis 60 Jahre alt
  • dunkle, graue bis lichte Haare
  • er trug ein hellblaues Hemd

Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen den Vorfall beobachtet haben. Besondere Hoffnung setzen die Beamten auf Besucher und Gäste der umliegenden Restaurants und hoffen, dass von dort jemand den Vorfall beobachtet hat.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter 05361/46460 zu melden. (mvg)