Wolfsburg 

Zwei junge Frauen in Wolfsburg unterwegs: Plötzlich schlagen Flammen aus dem Wagen

Während der Fahrt fing der Golf plötzlich Feuer.
Während der Fahrt fing der Golf plötzlich Feuer.
Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg. Mitten in der Stadt ist in Wolfsburg ein Golf bei voller Fahrt in Flammen aufgegangen.

Wie die Polizei in Wolfsburg am Donnerstag mitteilte, waren zwei junge Frauen am Mittwochabend auf der Dieselstraße in Wolfsburg in Richtung Lerchenweg unterwegs.

-------------------------------

Mehr aus Wolfsburg:

-------------------------------

Plötzlich schlugen Flammen aus dem Wagen. Die beiden 18- und 20 Jahre alten Insassinnen des Wagens aus Gifhorn sprangen geistesgegenwärtig aus dem Golf. Nur wenige Sekunden später brannte das Auto bereits lichterloh.

Feuerwehr Wolfsburg ist schnell vor Ort

Obwohl die Berufsfeuerwehr Wolfsburg nur wenige Minuten bis zum Einsatzort brauchte, war der 19 Jahre alte Wagen nicht mehr zu retten. Der Golf brannte komplett aus und musste nach den Löscharbeiten abgeschleppt werden. Die Polizei nimmt an, dass der Wagen wegen eines technischen Defekts plötzlich Feuer fing.

Laut Polizei Wolfsburg musste die Dieselstraße während der Löscharbeiten rund eine Stunde lang voll gesperrt werden. Die beiden Frauen wurden bei dem Feuer zum Glück nicht verletzt.