Wolfsburg 

Rentner auf irrem Beutezug im Baumarkt - so wollen sie alle täuschen

Ein Rentner-Ehepaar war auf Beutezug im Baumarkt. (Symbolbild)
Ein Rentner-Ehepaar war auf Beutezug im Baumarkt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Rentner-Ehepaar geht auf Beutezug im Baumarkt in Hattorf

Das Paar packt den Wagen voll und will nicht bezahlen

Die Frau wird geschnappt, der Mann haut ab

Hattorf. Ein älteres Ehepaar hat sich in einem Baumarkt in Hattorf den Einkaufswagen vollgepackt und damit einfach den Laden verlassen - ohne zu zahlen. Doch sie hatten die Rechnung wohl ohne aufmerksame Mitarbeiter gemacht. Denn die haben den ganzen Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert.

Aber zurück zum Anfang. Das Ehepaar war am Dienstagmittag gegen 12 Uhr im Baumarkt unterwegs. Der 73 Jahre alte Rentner und seine 71-jährige Frau begannen, den Einkaufswagen zu füllen. Schnell lagen Schwingschleifer, Tischkreissägen, diverse Farbtöpfe und Sanitärartikel im Wagen.

Rentner-Ehepaar auf Beutezug im Baumarkt

Die Rentnerin hat dann laut Polizei den Kassenbereich ohne Ware passiert, ihr Gatte war derweil auf dem Weg zum Eingangsbereich. Dort trafen sich die beiden dann auch, die Frau öffnete ihrem Mann die Schrankentür und dieser verließ den Laden dann Richtung Auto.

Die 71-Jährige wollte laut Polizei wohl den Schein waren und hat deshalb eine Pflanze gekauft. Dann hat sie sich auch Richtung Auto aufgemacht.

----------------------------

Top Themen

----------------------------

Mitarbeiter machen dem Paar Strich durch die Rechnung

Mitarbeiter haben die ganze Szenerie jedoch beobachtet, so dass es die Frau nicht mehr zum Auto schaffte, weil sie auf dem Parkplatz aufgehalten wurde. Als der Mann das sah, habe er den Einkaufswagen, sein Auto und seine Frau zurückgelassen und die Flucht ergriffen.

Die Polizei kam jedoch schnell hinzu und nahm den Sacherhalt auf. (abr)