Wolfsburg 

Wolfsburg: Obdachloser liegt mitten in der Stadt – und lässt sich einfach nicht helfen

Am Südkopf in Wolfsburg liegt ein Obdachloser. Viele Menschen machen sich Sorgen um den verwahrlosten Mann. (Symbolbild)
Am Südkopf in Wolfsburg liegt ein Obdachloser. Viele Menschen machen sich Sorgen um den verwahrlosten Mann. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wolfsburg. In Wolfsburg machen sich viele Menschen Sorgen um einen Obdachlosen. Der unbekannte Mann liegt Tag und Nacht am Südkopf - beinahe regungslos, schreibt die „Wolfsburger Allgemeine Zeitung“ (WAZ).

Wolfsburg: Manchen machen sich Sorgen um Obdachlosen

Demnach lehnt der offensichtlich verwahrloste Mann jegliche Hilfe ab. Die Polizei Wolfsburg ist machtlos. Jeder könne seine Lebensumstände frei wählen, heißt es. Von dem Mann gehe weder Selbst- noch Fremdgefährdung aus, heißt es in der WAZ.

----------------------

Mehr aus Wolfsburg:

----------------------

Die Freiheitsrechte eines Menschen wiegen schwer. Nur der sozialpsychiatrische Dienst in Wolfsburg könnte eingreifen – müsste aber eine akute Gefahrenlage nachweisen, etwa eine Suchterkrankung. (ck)