Wolfsburg 

RTL will das Image von Wolfsburg aufpolieren: Kann die Stadt mehr als VW?

Wolfsburg kann mehr als VW, oder? RTL will das herausfinden. (Symbolbild)
Wolfsburg kann mehr als VW, oder? RTL will das herausfinden. (Symbolbild)
Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg. Kann Wolfsburg eigentlich noch mehr als VW? Diese Frage hat sich wohl auch das Team von RTL gestellt, das in den vergangenen Tagen in der VW-Stadt gedreht hat.

Für die Doku bei RTL „Ohne Filter – So sieht mein Leben aus!“ hat das Team drei Menschen aus Wolfsburg vor die Kamera geholt. Sie wollen zeigen: Unsere Stadt kann mehr!

RTL-Doku: Kann die Stadt mehr als VW?

Dafür gehen Mode-Influencer Enrico Elia, Sängerin und Café-Besitzerin Cinzia Rizzo und Tätowierer Oliver Fielder ins Rennen. Sie alle haben große Pläne – für die Stadt und für sich selbst. Und genau das wollen sie in dem RTL-Format zeigen.

Ausgestrahlt wird die Folge am kommenden Dienstag, 12. November, 1.15 Uhr, bei RTL. Modeblogger Enrico Elia wollte so lange aber nicht warten und hat seinen Fans bei Instagram schon einen kleinen Einblick in die Dreharbeiten gegeben – und dabei so manch interessantes Detail verraten.

+++Braunschweig: Stau-Eskalation in der Helmstedter Straße – so soll sich das jetzt ändern+++

Influencer aus Wolfsburg verrät Dreh-Details

Der 18-Jährige träumt davon, als Modeblogger auch über die Grenzen von Wolfsburg hinaus bekannt zu werden. Mehrfach ist er schon in den Medien aufgetaucht. Hat bereits mit RTL2 gedreht.

Und jetzt steht er also vor der Kamera von RTL – und lässt seine Follower natürlich daran teilhaben. Und die haben auch jede Menge Fragen: Wie läuft so ein Dreh ab? Wieviel Geld zahlt RTL? Wann wird die Sendung ausgestrahlt?

-------------------------------------

Top-Themen

-------------------------------------

Viel verrät Enrico nicht. „Ich musste schon kämpfen, dass ich euch heute überhaupt erzählen darf. Beim Fernsehen ist immer alles streng geheim und vertraglich geregelt“, schreibt er in einer seiner Stories.

RTL dreht auch in der City Galerie

Und das Kämpfen hat sich wohl gelohnt. Sogar kurz vor Drehsequenzen filmt der Influencer mit und plaudert aus: „Kleines Interview und vorher besprechen, was ich sage“.

Wer die Stories weiter verfolgt, der sieht: Das Drehteam war bei ihm Zuhause. Aber nicht nur dort wurden Bilder aufgenommen. Auch die City Galerie Wolfsburg wird zum Drehort. Dort filmt das Team ein Fotoshooting von Enrico.

--------------------------------

Top-Themen des Tages

---------------------------------

Drei Menschen aus Wolfsburg treffen zum ersten Mal aufeinander

Und dann geht's zum Abschluss der Dreharbeiten noch zu einem Café. Das wird dann auch der Ort sein, an dem sich die drei Protagonisten der Doku zum ersten Mal begegnen. Denn das ist das Konzept hinter „Ohne Filter“: Drei Menschen aus demselben Ort leben in ihren ganz eigenen Welten. Was passiert, wenn sie plötzlich aufeinander treffen?

Enrico zumindest zeigt sich begeistert von der Begegnung. Und hat am Ende nur noch einen Wunsch, wie er bei Instagram verrät: „Ich hatte erst Bedenken, ob man wirklich so rüberkommt wie man ist – aber ich hoffe es natürlich“.

+++Felix Lobrecht: Comedian provoziert Braunschweiger Fans – „nur eine C-Stadt“+++

Am 12. November wird Enrico dann die Antwort bei RTL erfahren.

RTL-Team auch in Salzgitter für „Ohne Filter“

Erst im Juni 2019 war übrigens ein Team von RTL in Salzgitter. Auch dort hat das Team für eine Folge von „Ohne Filter“ gedreht. Alles zu der Folge liest du hier <<<<<<. (abr)