Wolfsburg 

Hund: Mann macht schlimme Entdeckung in Wolfsburg – hier musst du jetzt aufpassen!

Ein Mann hat eine beunruhigende Entdeckung in Wolfsburg gemacht. Hier musst du jetzt besonders auf deinen Hund aufpassen! (Symbolbild)
Ein Mann hat eine beunruhigende Entdeckung in Wolfsburg gemacht. Hier musst du jetzt besonders auf deinen Hund aufpassen! (Symbolbild)
Foto: imago

Wolfsburg. Ein Mann hat eine schlimme Entdeckung in Wolfsburg gemacht. Wenn du einen Hund hast, solltest du auf deinen Vierbeiner nun besonders aufpassen.

Denn die Entdeckung, die der Mann gemacht hat, könnte deinen Hund in Gefahr bringen. Wieder einmal hat nämlich ein Hundehasser präparierte Köder ausgelegt. Das bestätigt auch die Polizei gegenüber news38.de.

Hund: Präparierte Köder in Wolfsburg gefunden

In diesem Fall handelt es sich um Köder, die mit Rasierklingen präpariert waren. Der Mann habe den Fund gleich zur Anzeige gebracht.

+++Wolters Braunschweig: Brauerei geht jetzt diesen Schritt und alle feiern es 0 „Na endlich!“+++

Betroffen ist die Parkanlage zwischen Tiergartenbreite und Kästorf. Im Laufe des Tages erreichte die Polizei außerdem die Nachricht, dass auch in Vorsfelde nahe der Straße „Am Schwarzkuhlenteiche“ präparierte Köder aufgetaucht sind.

Die Polizei appelliert: „Bittet achtet auf eure Kinder und Hunde!“.

---------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

-----------------------------------

Giftköder: Immer wieder Fälle in der Region

Immer wieder kommt es in der Region zu solchen Funden. Zuletzt gab es einen Fund in Braunschweig. Mehr dazu liest du hier <<<<<.

Doch nicht immer werden die Giftköder rechtzeitig gefunden. Zuletzt sorgte die Geschichte der vergifteten Huskys aus dem Harz für großes Aufstehen.