Wolfsburg 

Wolfsburg: Einbrecher-Duo in Ehmen – Hast du die Täter gesehen?

Wolfsburg: Im Stadtteil Ehmen wurden zwei flüchtige Einbrecher beobachtet. (Symbolbild)
Wolfsburg: Im Stadtteil Ehmen wurden zwei flüchtige Einbrecher beobachtet. (Symbolbild)
Foto: imago images / Schöning

Wolfsburg. Am Mittwochvormittag soll es zu einem Einbruch in Wolfsburg-Ehmen gekommen sein. Gegen 9.30 Uhr beobachtete eine Anwohnerin, wie die zwei mutmaßlichen Täter aus dem Fenster eines Einfamilienhauses in der Brunsroder Straße kletterten und schnellen Schrittes davongingen.

Daraufhin alarmierte sie per Notruf die Polizei. Doch trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenwagen aus Fallersleben und Wolfsburg konnten die beiden Verdächtigen nicht gefasst werden.

Wolfsburg: Einbruch in Ehmen – Polizei sucht DIESE Verdächtigen

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass die Besitzer des Einfamilienhauses nicht zu Hause waren. Ein Fenster sei brachial aufgebrochen worden, hieß es von einem Polizeibeamten. Die Suche der Einbrecher nach Bargeld, Schmuck oder anderen Wertsachen sei allerdings offenbar erfolglos verlaufen.

+++Braunschweig: Tödliches Tauben-Virus – das musst du jetzt wissen+++

Die Polizei Wolfsburg sucht nun mit folgender Personenbeschreibung nach den Verdächtigen:

  • Beide flüchtigen Einbrecher sind zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß
  • Sie sind von normaler schlanker Statur
  • Beide trugen dunkle Jacken, dunkle Hosen und dunkle Mützen

Zudem sei es möglich, dass das Duo nach der Tat zu einem in der Nähe abgestellten Auto unterwegs war.

+++Hannover Flughafen: Schock für Passagiere! Nach ihrer Landung erleben sie einen echten Albtraum+++

Wenn du der Polizei Hinweise auf die Identität der beiden mutmaßlichen Einbrecher geben kannst, dann melde dich unter der 05361-46460. (at)