Wolfsburg 

Wolfsburg: Flugzeug kreist stundenlang über der Stadt – und das hat einen bestimmten Grund

Über Wolfsburg wird am Mittwoch stundenlang ein Flugzeug kreisen. Die Stadt hat die Maschine beauftragt. (Symbolbild)
Über Wolfsburg wird am Mittwoch stundenlang ein Flugzeug kreisen. Die Stadt hat die Maschine beauftragt. (Symbolbild)
Foto: imago images / ingimage

Wolfsburg. Am Himmel über Wolfsburg wird am Mittwoch ein Flugzeug kreisen – und zwar über einen längeren Zeitraum. Nein, hierbei handelt es sich nicht etwa um eine Corona-Kontrolle, sondern um etwas Triviales.

Die Stadt Wolfsburg lässt sich schlichtweg aus der Luft abfotografieren. Und zwar komplett. Diese sogenannten „Lufbildbefliegungen“ werden in Wolfsburg alle drei Jahre gemacht. Jeweils im Frühling, weil da kein Laub an den Bäumen die Sicht versperrt.

Flugzeug kreist über Wolfsburg

Das Flugzeug fliegt dabei in parallelen Streifen in einer Höhe von 1.100 Metern über Grund über das Wolfsburger Stadtgebiet. Für die Stadt sind die dabei aufgenommenen Senkrechtluftbilder extrem wichtig.

Unter anderem seien sie eine notwendige Arbeitsgrundlage für viele städtische Aufgaben, wie zum Beispiel Umwelt- und Naturschutz, Stadtplanung, Verkehrsentwicklung, Grünflächenmanagement oder für die Vorhaben im Rahmen von Smart City.

------------------

Mehr von uns:

------------------

Für gute Aufnahmen muss klares Wetter mit einer guten Sicht herrschen. Perfekt: Die Sonne soll den ganzen Tag scheinen und der Himmel über Wolfsburg könnte blauer kaum sein. (ck)